Mazda OWL
Users Online
Guests Online: 1

Members Online: 0

Total Members: 66
Newest Member: Juergen
View Thread
Mazda OWL :: Die klassischen Mazda-Modelle :: 121, 323, 626, 929
 Print Thread
323f Scheinwerferhöhenverstellung
teresa
#1 Print Post
Posted on 02-04-2012 12:43
User Avatar

Administrator

Posts: 263
Joined: 04.08.09

Juergen schrieb:
Hallo habe eine Frage
Ich musste mit meinem 323F zum Tüv habe denaber nicht bekommen weil die Scheinwerferhöhenverstellung defekt ist und nach auskunft der Werkstatt soll ein seperrater Motor vorhanden sein wo finde ich diesen?


Edit: Leider kann ich keine ganzen Post verschieben, darum hier ein neuer Thread dazu.
 
teresa
#2 Print Post
Posted on 02-04-2012 12:56
User Avatar

Administrator

Posts: 263
Joined: 04.08.09

Hallo,
Ich habe da noch nichts mit zu tun gehabt, aber vielleicht können dir andere weiter helfen, wenn du uns noch die genaue Bezeichnung deines Mazdas verrätst. ;-) Den 323f gibt es ja als BG, BA, BJ, ansonsten wäre das Baujahr schonmal eine gute Hausnummer.

Und als ich gerade bei mazda-forum.info unterwegs war, bin ich zufällig auf folgenden Post gestoßen:

Hallo,

ja, ja, die LWR. [Leuchtweitenregulierung]
Dieses 'rattern' hatte ich auch. Zuerst hat es manchmal gerattert, dann immer öfter, dann hat es manchmal nicht mehr funktioniert und im schlappen Alter von ca. 5 Jahren ging nix mehr (beide Lampen).
Zwei Mal bin durch den TÜV, ohne dass der das gemerkt hat, dann war Schluss. Ich habe beim meinem 626GF (BJ2001) die 'nicht zerlegbaren' BOSCHscheinwerfer zerlegt und die Stellmotoren ebenfalls zerlegt.

Endergebnis:
- Die Stellmotoren sind von Automotive Lightning und sehen so aus http://www.al-lig...otor_g.jpg
- die Dinger sind konstruktiv gesehen Schrott
- das Rattern (kleine messerscharfe Kontakte haben die Widerstandsbahn durch Vibrationen durchdrungen und haben nun fast keinen Kontakt mehr -eben FAST- was dazu führt, dass der Motor permanent vor-/zurückfährt um seinen Sollposition zu halten ) für dazu, dass nach wenigen Betriebstunden des Ratterns die Motoren selbt irreparabel kaputt sind.
- Zwei neue Lampen für den TÜV

=> zwei Möglichkeiten der Reparatur:
1. Neue Stellmotoren besorgen und selbst einbauen
2. Neue Lampen beschaffen (aus dem Ersatzhandel sind die auch nicht viel teurer)
Nimm keine Lampen vom Schrottplatz; selbst wenn sie heute gehen, können sie morgen das gleiche Problem haben.

Ich kenne die Lampen des 323 nicht. Prüfe doch mal
- wer der Hersteller ist (Magneti-Marelli oder Bosch oder xxx).
- ob du die Stellmotoren von außen wechseln kannst oder ob die Lampen zerlegt werden müssen (Achtung, wenn die verklebt sind wird es schwierig).

Die Stellmotoren gibt es beim Boschdienst (ggfs. nicht für diesen Scheinwerfer, wenn es ein geschlossener Scheinwerfer ist) oder bei eBay. wie z.B. in diesem Shop: LWR-Motor Stellmotor f. Scheinwerfer Fiat Stilo 01-06 | eBay
http://www.ebay.d...27bc006874

Achtung:
Mazda (genau wie andere FZG-Hersteller ebenso) hat in verschiedenen Fahrzeugmodellen sowohl Lampen von Bosch alsauch von Magneti-Marelli verwendet, in denen genau der angegebene Stellmotor verwendet wurde. Garantieren, dass es für deinen auch so ist, kann ich dir nicht. Also bitte erst die Lage checken, dann Lösung suchen.

Viel Erfolg
SB


Quelle: http://www.mazda-...-f-bj.html
Ich bin gegen Rasen auf der Autobahn!!!
- Wer soll das alles Mähen?

images.spritmonitor.de/391339_3.png
 
Jump to Forum:
Login
Username

Password



Not a member yet?
Click here to register.

Forgotten your password?
Request a new one here.